Wein & Winzer

Wein in Österreich

Das flächenmäßig kleine Land Österreich bietet eine erstaunliche Vielfalt an Weinen und Weinstilen, jeder typisch für sein Ursprungsgebiet und dessen Eigenart. Die unterschiedlichsten geologischen Bedingungen und Klimaeinflüsse erlauben den Ausbau von regionstypischen Rot- und Weißweinen, vielen autochthonen Sorten, die nur in einem speziellen Mikrokosmos gedeihen.

Den größten Anteil an Rebfläche haben die 22 Weißweinsorten mit 70%, während der Anteil der Rotweinsorten in den letzten Jahren auf 30% angestiegen ist.

Die unangefochtene Sorte ist der „Grüne Veltliner“, eine österreichische Spezialität. Er ist in der Regel betont fruchtig, würzig und pfeffrig. Eine weitere bedeutende Sorte, besonders in der Wachau, ist der „Riesling“, duftig und rassig. In der Steiermark finden sich häufig der „Chardonnay“, frisch und zartblumig und der „Sauvignon Blanc“, frisch und fruchtig mit rassiger Säure.

Die wichtigste Rotweinsorte Österreichs ist der „Zweigelt“ mit seinem ausgeprägt fruchtigen Bukett. Der „Blaufränkische“ liefert einen tieffruchtigen Wein, der mit zunehmender Reife samtiger, geschmeidiger und facettenreicher wird.

Weltberühmt sind die Süßweine wie Beerenauslese, Eiswein, TBAs oder der „Ruster Ausbruch“. Das spezielle Klima am Rande des Neusiedler Sees bietet die besten Bedingungen für diese international anerkannten edelsüßen Weinen.


Winzer

Durch Anklicken des von Ihnen gewünschten Weinbaugebietes erhalten Sie nähere Informationen zu den Winzern.


Kremstal & Kamptal (Arrangement: Traditionsweingüter)

Thermenregion & Wien (Arrangement: Rund um Wien)

Südost-Steiermark & Südsteiermark (Arrangement: Steirische Klassik)

Wachau (Arrangement: Wachau)

Neusiedler See (Arrangement: Seewinkel)

Neusiedler See - Hügelland & Mittelburgenland (Arrangement: Burgenland)

Weinviertel & Carnuntum (Arrangement: Weinviertel & Carnuntum)